Treffen mit Kurt Nolants, Bauleiter bei Lauryssen GmbH

Ich heiße Kurt Noelants und arbeite bei Bedachungen Lauryssen, einem Teil der Jos Lauryssen GmbH. Wir sind spezialisiert auf Bedachungen, Klempnerarbeiten, Lüftung, Klimaanlagen usw.

Warum haben Sie sich an dieser Baustelle für ALUTHERMO® Quattro entschieden?

Ich bin hier zu einer Privatperson gekommen, um eine Dachsanierung vorzuschlagen. Ich habe ihm 3 Vorschläge ausgearbeitet: Sowohl eine 10 cm dicke Aufsparrendämmung, eine Dämmung an der Innenseite, sowie das Aluthermo Quattro. Der Eigentümer hat sich aus Kostengründen für das Aluthermo entschieden.

Das bedeutet, dass die Dachrinnen und der Dachüberstand unverändert bleiben können und das Dach auch nicht angehoben wird. Das ist ein Vorteil, den Sie nur mit der dünnen Wärmedämmung Aluthermo® Quattro erzielen können.

Arbeiten Sie regelmäßig mit der Wärmedämmung ALUTHERMO®?

Wir arbeiten schon seit 10-15 Jahren mit Aluthermo® Quattro. Ich will damit nicht sagen, dass wir jede Baustelle mit Aluthermo Quattro dämmen, aber doch ungefähr 5 bis 10 Baustellen pro Jahr.

Was sind für Sie die Vorteile der dünnen Wärmedämmung ALUTHERMO®?

Für mich ist der wichtigste Grund, dass wir dämmen können und trotzdem preislich vertretbar sind und zweitens ist es mir sehr wichtig, dass die Arbeiten schnell voranschreiten. Wenn das Dach fertig ist, sieht man aus ästhetischer Sicht zudem nur die Ziegel, aber das Dach ist auch gedämmt. Ansonsten ist mit dem Dach nichts passiert.

Auf der Suche nach einer Dämmung, die leistungsfähig, dünn und einfach zu verlegen ist?